ThobuscH Natursteine
ThobuscH Natursteine

Steinteppich

Was ist ein Natursteinteppich?

Basis ist ein feiner Flusskies oder Quarzsand, der in verschiedenen Korngrößen, naturbelassen oder eingefärbt, in Verbindung mit einem speziellen Bindemittel zu einem Steinteppich mittels Kelle und Schwert in Handarbeit vor Ort verlegt wird.

 

Auf welchem Untergrund kann ein Steinteppich verlegt werden?

Geeignet ist jeder feste, tragfähige Untergrund wie Beton, Estrich, Asphalt, Steine, Fliesen oder Marmor. Im Innenbereich ebenso auf Holz- oder Spanplatten.

 

Wieviele Farbtöne gibt es?

50 Uni-Töne, gemischt entprechend viele Farbmöglichkeiten.

 

Welche Materialien werden verwendet?

Als Belag: Quarzkies oder Marmor

Kleber: der Situation angepasst entweder Epoxidharz, Polyurethanharz oder Acrylat

 

Welche Körnungen gibt es?

Die Körnungen sind in 2-4mm und 4-8mm erhältlich.

 

Wie lange dauert das Aushärten?

Die Fläche ist nach 12 bis 24 Stunden begehbar und nach 7 Tagen (aus chemischer Sicht) voll belastbar.

 

Wie stark kann der fertige Boden belastet werden?

Der Boden kann befahren werden und ist stark abriebfest.

 

Können auch senkrechte Flächen beschichtet werden?

Ja. Ein besonderes Stellmittel ermöglicht hier die Verarbeitung, z.B. für Podeste, Treppenstufen oder Sockelleisten.

 

Ist der Boden für Fußbodenheizung geeignet?

Ja, da er von -40°C bis +80°C temperaturbeständig ist.

 

Ist es möglich individuelle Logos etc. zu erstellen?

Ja, individuelle Wünsche sind möglich.

 

Wie ist der Boden zu reinigen?

Im Normalfall reicht eine Reinigung mit dem Staubsauger. Bei größeren Verschmutzungen können Wasser und ein Schrubber, im Außenbereich auch ein Hochdruckreiniger verwendet werden.

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0171 8587323

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© ThobuscH Natursteine